Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Goltdammer's Archiv für Strafrecht

Goltdammer’s Archiv für Strafrecht (GA), 1853 von dem preußischen Obertribunalsrat Theodor Goltdammer begründet, ist die älteste deutsche Fachzeitschrift für Strafrecht. Die wissenschaftliche und zugleich praxisbezogene Zeitschrift erscheint monatlich in Heften von durchschnittlich 60 Seiten.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem deutschen, europäischen und internationalen Strafrecht und Strafprozessrecht mit Bezügen zum Polizei- und Verfassungsrecht. Besondere Bedeutung haben dabei die Verzahnung der Strafrechtslehre mit Strafjustiz, Strafverteidigung und Gesetzgebung sowie die Internationalisierung der Strafrechtsdogmatik unter Berücksichtigung der Menschenrechtskonventionen.

Wissenschaftliche Abhandlungen aus dem In- und Ausland, die Besprechung von Entscheidungen der höchsten deutschen und europäischen Gerichte, Berichte über internationale Tagungen und neuere Gesetze sowie die Publikation von Gesetzentwürfen aus der Wissenschaft fördern diese Ziele – verstärkt durch die Besprechung wichtiger neuerer (deutscher wie fremdsprachiger) Bücher.

 

Aus technischen Gründen ist bis auf Weiteres der Kauf von Einzelartikeln aus Goltdammer's Archiv leider nicht möglich.

Wir arbeiten an einer Lösung und werden an dieser Stelle informieren, wenn der Service wieder zur Verfügung steht.

Handbuch des Strafrechts

EDITIOn SINE QUA NON

Hilgendorf / Kudlich / Valerius (Hrsg.):
Handbuch des Strafrechts
Band 2: Strafrecht Allegmeiner Teil I

Cover Handbuch des Strafrechts

Beachten Sie auch die vergünstigten Preise bei Bestellung der gesamnten Edition und einer einzelnen Themen-Sektion!

Mehr Infos und versandkostenfreie Bestellung im Shop